InnoZent OWL

Das Unternehmen

Das InnovationsZentrum für Internettechnologie und Multimediakompetenz InnoZent OWL e.V. wurde 1998 von Anwendern der IT-Technologien als neutrale Instanz zwischen Entwicklung und Anwendung gegründet. Besonderes Merkmal des Netzwerkes ist daher die branchenübergreifende Zusammensetzung. Die gemeinsame Klammer bilden die Themen Informatik- und Ingenieurwissenschaften sowie Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Der Schwerpunkt von InnoZent liegt in Ostwestfalen-Lippe, gleichwohl ist es bundesweit aktiv, verfügt über zahlreiche Kontakte zu Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen (F&E) und hat darüber hinaus eine Reihe von internationalen Kontakten. Aktuell hat Innozent rund 70 Mitglieder bestehend aus Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen.

Beitrag zu KogniHome

InnoZent bringt die Technologien aus KogniHome mit verschiedenen anderen Unternehmen zusammen und transferiert die Ergebnisse in die Öffentlichkeit. Dabei legt das Zentrum besonderen Wert auf die erfolgreiche Entwicklung und Einführung von Produkt-, Verfahrens- und Prozessinnovationen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). InnoZent unterstützt die KogniHome Partner dabei sich branchenübergreifend zu vernetzen, recherchiert Kooperationsangebote für Unternehmen, initiiert eine Zusammenarbeit mit weiteren Forschungs- und Hochschuleinrichtungen. Darüber hinaus betreibt das Zentrum Lobbyarbeit auf Landes- und Bundesebene und begleitet die Projektanträge bei Förderprogrammen des Bundes und des Landes NRW.

Kontakt

Michael Kemkes
InnoZent
05251 54 65 314